Dr. Daniel Gärtner

From the Blog

Dehnen im Kampfsport Dissertation

Doktorarbeit

Einfluss verschiedener Dehnmethoden auf ausgewählte Leistungsparameter im Kampfsport

Die Veränderung von Kraft- und Dehnungsparametern des M. quadriceps femoris und der ischiocruralen Muskelgruppe in der Bewegung eines frontalen Highkicks durch statische und dynamische Langzeittreatments im Vergleich zu kombinierten PNF-Methoden nach der CRAC-Technik

Dissertation

Jetzt im Handel erhältlich:

– Sierke Verlag: Taschenbuch oder E-book

– oder dirkekt ein Exemplar per Email bei Dr. Gärtner bestellen
..Mail an info(at)daniel-gaertner.de)

 

 

Kurzinhalt:
An 98 Probanden wurden die Auswirkungen drei verschiedener Dehnprogramme (SS, DS, CRAC) über 8 Wochen auf Leistungsparameter im Kampfsport untersucht. Die Maximalkraft, die Hüftbeugefähigkeit, sowie Trittenergie, -schnelligkeit und -schnelligkeitsausdauer eines frontalen Highkicks wurden durch dynamometrische Messungen überprüft. Alle Dehnmethoden verbesserten die Beweglichkeit und wirkten sich nicht negativ auf die Trittleistungen aus. Durch das CRAC- und DS-Dehnen kam es teilweise sogar zu einer Steigerung der Kraft- und Schnelligkeitsparameter.

Short Abstract:
The effects of three different stretching techniques (SS, DS, CRAC) with a duration of 8 weeks have been tested on 98 subjects regarding selected performance parameters in martial arts. The maximum force, hip-flexion ability, kicking-force, kicking-speed and kicking-speedendurance of a frontal high kick were evaluated by dynamometric measurements. All stretching methods improved mobility and showed no negative effects on any kind of kicking-performances as mentioned. Even an partial increase in strength and speed was seen, which had been achieved by CRAC and DS stretching

Wollen Sie mehr über die Arbeit erfahren? Ergebnisse und Zusammenfassung

 

Visit Us On FacebookVisit Us On YoutubeVisit Us On InstagramVisit Us On Google PlusVisit Us On Twitter